Frau mit Pelz im Sonnenaufgang

Verantwortung

Seit Generationen pflegen wir die Kürschnerei als echtes Handwerk, bei uns ist sie zur Tradition geworden.

Als Kürschner sehen wir uns in der Pflicht, verantwortungsvoll mit der Ressource Natur umzugehen. Eine kritische Auseinandersetzung muss heutzutage zu jeder Zeit einfach dazu gehören. Um ihr altes Image loszuwerden, haben sich verschiedene Modelabels und Züchter zu Verbänden zusammengeschlossen, um diesen nachhaltigen Umgang mit der Natur nachzukommen. Wir beziehen unsere Felle ausschließlich von Züchtern, die einem solchen Verband angehören. Diese stellen besondere, haltungsgerechte Anforderungen an ihre Zucht.

Tradition, Nachhaltigkeit und artgerechte Haltung schließen sich nicht mehr aus. Wir werden auch in Zukunft versuchen, die Herkunft unserer Felle sorgfältig zu kontrollieren und einen unfairen Umgang mit den Tieren bei den Züchtern zu verhindern.

Stellen Sie sich einmal vor

Pelze werden unter streng kontrollierten und absolut tierfreundlichen Bedingungen gewonnen. Stellen Sie sich vor, die Haltung der Tiere ist tierfreundlicher als die bei der Gewinnung von Leder oder anderer alltäglicher Produkte.

Was bleibt dann noch?

Ein ökologisch nachwachsendes, nachhaltiges und einwandfreies Produkt mit Eigenschaften, die man unter Verwendung synthetischer Rohstoffe weder umweltfreundlicher noch nachhaltiger erzeugen kann.

Fur is green.

Pelze in Berlin - Der Traditionsbetrieb in Berlin Charlottenburg

Besuchen Sie uns im schönen Berlin-Charlottenburg!

Besuchen Sie uns in unserer Boutique in Berlin-Charlottenburg